Breaking News
Startseite » Smartphone » Samsung » Rekord-Absatz in 2011 bei Samsung aufgrund vom Smartphone-Verkauf

Rekord-Absatz in 2011 bei Samsung aufgrund vom Smartphone-Verkauf

Mit einem Rekord-Gewinn im letzten Quartal 2011 rechnet der Weltmarktführer für LCD- und Speicherchiphersteller. Dabei liegt Samsung sogar noch vor Apple und deren iPhone. Auch aufgrund des Smartphone-Verkaufs hat Samsung ordentlich die Umsätze gesteigert.

Drucken

72,8 % soll laut den ersten Ausblicken von Samsung (Oktober bis Dezember) im Vergleich zum Vorjahr der Gewinn angestiegen sein. In Zahlen bedeutet dies eine Steigerung auf ca. 3,5 Milliarden Euro. Für den Gewinn stieg der Umsatz um etwa 12,3 Prozent auf 31,6 Milliarden Euro. Auf das ganze Jahr gerechnet ergibt dies den geschätzten Rekordgewinn von 110,8 Milliarden Euro.

Samsung Logo

Samsung - Erfolgreiches Jahr 2011 für den Smartphone-Hersteller

Samsung gab allerdings nicht genau bekannt in welchen Bereichen die Gewinn-/Umsatzsteigerungen erwirtschaftet wurden. Experten gehen davon aus, dass besonders der Smartphone-Verkauf für die Rekordzahlen bei Samsung verantwortlich ist. Negativ sollten sich dagegen die stark gesunkenen Preise für Flachbild-TVs und Speicher niedergeschlagen haben.

HTC erstmals seit langem mit schlechteren Zahlen

Während sich die beiden Giganten Samsung und Apple besonders im Patentstreit gegeneinander aufstellten, aber auch gute Produkte heraus brachten, hat HTC ordentlich eingebüßt. So erwirtschaftete das taiwanische Unternehmen im 4. Quartal ein Viertel weniger Gewinn (285 Millionen Euro) und das nach sehr erfolgreichen Jahren.

Bei Apple brachte vor allem das neue iPhone 4S einen ordentlichen Schub. Samsung war mit der Galaxy-Reihe (speziell Galaxy S2) erfolgreich. Um nicht weitere Einbrüche zu erleiden, muss HTC wieder gute Geräte auf den Markt bringen.

Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über KonstantinM

Konstantin lebt in Lehrte und ist Gründer des Magazins Nerdzine. Er schreibt als Mac-, PC- und Android-Nutzer über aktuelle Technik-Trends. Seit 2007 ist Konstantin als Blogger im Web unterwegs. Neben Nerdzine betreibt er zahlreiche weitere Websites. Google+ | Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*