Breaking News
Du bist hier: Startseite » TV » Spielekonsole » Counter-Strike: Global Offensive via Steam verfügbar

Counter-Strike: Global Offensive via Steam verfügbar

Counter-Strike: Global Offensive ist ab sofort über die Spieleplattform Steam verfügbar. Die Neuauflage des Taktik-Shooters verlässt die monatelange Betaphase. Seit gestern Abend ist der Download über Steam möglich.

Drucken

Für PC und Mac gibt es die aktuelle Fassung von Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) bereits. Der Online-Taktik-Shooter hat zahlreiche neue Karten, Spielmodi und eine verbesserte Grafik. Nutzer einer Xbox 360 oder Playstation müssen sich etwas gedulden. Sie sollen Counter-Strike: GO heute erhalten.

Counter-Strike Global Offensive

Counter-Strike Global Offensive (Bild: Valve)

Counter-Strike: Global Offensive ist der Nachfolger von Counter-Strike: Source und dem einstigen Klassiger CS 1.6. Die jüngste Neuauflage enthält zwei Versionen vom Muliplayermodus Gun Game (Arms Race und Demolition). Acht neue Maps gibt es. Aber auch klassische Maps wie “de_dust” wurden überarbeitet.

Acht neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände können bei CS:GO genutzt werden. So können Terroristen Molotow-Cocktails werfen während Counter-Terroristen “Incendiary Grenades” einsetzen können.

Einen Überblick über die neue Version gibt der auf der gamescon 2012 veröffentlichte Trailer:

CS:GO Systemvoraussetzungen

Als Hardwarevoraussetzungen gibt Valve mindestens eine Intel Core 2 Duo E6600 oder einen AMD Phenom X3 8750 oder besser vor. Eine Grafikkarte mit mindestens 256 MB eigenem Speicher ist ebenfalls Pflicht. Sie muss DirectX 9 und Shader 3.0 unterstützen. Als Betriebssysteme sind XP, Vista und 7 möglich. Während bei Windows XP 1 GigaByte RAM erforderlich sind, müssen es bei Vista und 7 mindestens 2 GigaByte Arbeitsspeicher sein.

Mac-Nutzer müssen mindestens Mac OS X 10.6.6 installiert haben und eine CPU vom Typ Intel Core Duo mit 2 GHz besitzen. 2 GigaByte RAM sind erforderlich. Als Grafikkarte wird mindestens eine Nvidia 8600M oder eine AMD Radeon HD 2400 gesetzt. Für die Installation müssen bei Mac- und PC-System mindestens 7,6 GigaByte Speicherplatz vorhanden sein.

CS:GO ab 14 Euro

Die Mac- und PC-Version kostet bei Steam 14 Euro. Ein Angebot hat Entwickler Valve Software ebenfalls: Counter-Strike 1.6, Condition Zero, Source und Global Offensive im Kombipaket für 30 Euro. Ab heute gibt es CS:GO auch für die Xbox 360. Kunden müssen 1.200 MS-Punkte hierfür aufwenden – das entspricht umgerechnet etwa 15 Euro. Der gleiche Preis fällt auch für die Playstation-Version im Playstation Store an.

Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über KonstantinM

Konstantin lebt in Lehrte und ist Gründer des Magazins Nerdzine. Er schreibt als Mac-, PC- und Android-Nutzer über aktuelle Technik-Trends. Seit 2007 ist Konstantin als Blogger im Web unterwegs. Neben Nerdzine betreibt er zahlreiche weitere Websites. Google+ | Twitter
Scroll To Top