Breaking News
Du bist hier: Startseite » Smartphone » Samsung » Galaxy S3 Mini: Details und erstes Foto geleakt

Galaxy S3 Mini: Details und erstes Foto geleakt

Galaxy S3 Mini im Vergleich mit dem Galaxy S3

Details zum Samsung Galaxy S3 Mini (GT-I8190) sind noch vor der offiziellen Vorstellung bekannt geworden. Medienberichten zufolge hat das Android-Gerät einen 4-Zoll-Super-Amoled-Touchscreen, Dual-Band-WLAN, 16 GB Flash-Speicher und läuft mit Android 4.1 (Jelly Bean).

Drucken

Wie auf dem Vergleichsbild von Mobile Geeks zu sehen ist, ist das Galaxy S3 Mini gar nicht so klein. Es hat immerhin einen 4-Zoll-Display und eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Anhand der restlichen technischen Daten passt das S3 Mini auch eher zu der “Galaxy Ace”-Gruppe. Es scheint als wäre das S3 Mini eher ein Nachfolger vom Galaxy Ace 2 als dem Galaxy S3. Möglicherweise will Samsung mit der Bezeichnung aber auch einfach an die Erfolge des Galaxy S3s anknüpfen.

4-Zoll-Display und 5-MP-Kamera

Das Display zeigt 16 Millionen Farben an. Beim Galaxy Ace 2 Display handelt es sich um einen 3,8-Zoller, der die gleiche Auflösung hat. Das Galaxy S3 hat dagegen eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln auf einem 4,8-Zoll-Display. Mit der 5-Megapixel-Kamera lassen sich Fotos und Videos schießen. Sie verfügt über Autofokus und LED-Licht. An der Front gibt es außerdem eine VGA-Kamera für Videotelefonate.

Dual-Core statt Quad-Core Prozessor

Für Leistung sorgt ein Dual-Core-Prozessor mit “1 Ghz”-Taktung. Unseren Informationen nach handelt es sich um einen vom Typ STE U8420. An Speicher hat Samsung dem S3 Mini 16 GB Flash-Speicher und 1 GB RAM verbaut. Per MicroSD lässt sich der Flash-Speicher auf 32 GB erhöhen. Datenverbindungen lassen sich per N-WLAN, Bluetooth 4.0 und HSPA herstellen.

Als Betriebssystem läuft bereits bei der Auslieferung Android 4.1 (Jelly Bean) auf dem S3 Mini. Wie wir das bei Samsung-Geräten kennen, läuft darauf die Touchwiz-Oberfläche. Beim Galaxy S3 ist das “Jelly Bean”-Update erst in Osteuropa und kürzlich in Korea gestartet wie wir berichteten.

Für 399 Euro soll das Galaxy S3 Mini noch diesen Monat auf den Markt kommen. Gegen einen Aufpreis wird es das Android-Smartphone auch mit NFC geben. Erstmals hat auch die niederländische Webseite GSM Helpdesk ein echtes offizielles Foto vom Galaxy S3 Mini veröffentlicht.

Galaxy S3 Mini im Vergleich mit dem Galaxy S3

Galaxy S3 Mini im Vergleich mit dem Galaxy S3 (Bild: Mobile Geeks)

Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über KonstantinM

Konstantin lebt in Lehrte und ist Gründer des Magazins Nerdzine. Er schreibt als Mac-, PC- und Android-Nutzer über aktuelle Technik-Trends. Seit 2007 ist Konstantin als Blogger im Web unterwegs. Neben Nerdzine betreibt er zahlreiche weitere Websites. Google+ | Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll To Top