Breaking News
Startseite » » EM 2012 » EM Livestream – Italien vs. Kroatien und Spanien vs. Irland

EM Livestream – Italien vs. Kroatien und Spanien vs. Irland

Im EM-Livestream werden heute Abend die Begegnungen Italien gegen Kroatien und Spanien gegen Irland aus der Gruppe C übertragen. Kroatien könnte sich mit einem Sieg für das Viertelfinale qualifizieren. Für die Italiener ist ein Sieg wichtig, da sie in der Tabelle punktgleich mit Spanien sind. Für Irland ist ein Sieg Pflicht, um es zur Endrunde zu schaffen.

Italien vs. Kroatien und Spanien vs. Irland EM-Livestream

Italien vs. Kroatien und Spanien vs. Irland EM-Livestream

EM-Spiele des heutigen Abends im Livestream

Die Fußball-Europameisterschaft kann nicht nur im FreeTV verfolgt werden. Da sich die Sender ARD und ZDF die Übertragungsrechte gesichert haben, bieten sie auch Livestreams der EM im Internet an. Gesendet wird abwechselnd. Über den Browser können alle Spiele live verfolgt werden. Bei den heutigen Übertragungen spielen Italien und Kroatien ab 18 Uhr gegeneinander. Um 20:45 Uhr treten Spanien und Irland an.

Zum EM-Livestream: ARD-Mediathek

Neben den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern gibt es auch die Möglichkeit über den Streaming-Dienst Zattoo die Spiele in 938 x 528 Pixel kostenlos zu schauen. Über den Browser kann der Livestream empfangen werden. High-Definition-Liebhaber können auch kostenpflichtig die Streams hochauflösend schauen. Für Android und iOS hat Zattoo sogar eine eigene App.

Portugal besiegt Dänemark 3:2

In den letzten vier Spielen hatte Portugal gegen Dänemark nur ein Tor geschossen. Portugal kann doch Tore schießen. Im zweiten EM-Spiel gelang den Portugiesen der Sieg. Ein echtes Zitterspiel war es dennoch. Fußballstar Christiano Ronaldo vergab gleich zwei Chancen. Dank den Toren von Pepes (25. Minute), Hélder Postiga (36. Minute) und Silvestre Valera (87. Minute) kann sich Portugal drei wichtige Punkte sichern. Für Dänemark traf Nicklas Bendter doppelt (41. und 80. Minute).

Gomez bringt Deutschland den 2:1-Sieg gegen Holland

Seinen Kritikern hat es Gomez ordentlich gezeigt. Nach dem Siegtreffer im ersten Spiel gegen Portugal, gelang ihm im Spiel gegen die Niederlande ein Doppelpack (24. und 38. Minute). Deutschland ging zunächst 2:0 in Führung. Beide Male hatte Schweinsteiger zu Gomez gespielt, der dann sicher verwandelt hat. In der zweiten Hälfte konnte die Niederlande noch ein Anschlusstor erzielen: Robin van Persie traf zum 2:1. Die deutsche Nationalmannschaft brachte die Führung über die Zeit. Rechnerisch hat Holland nach wie vor Chancen das Viertelfinale zu erreichen. Für die Deutschen bedeutet der zweite Sieg noch keine Sicherheit. Nach wie vor kann das Team theoretisch noch ausscheiden. Im letzten Spiel trifft die DFB-Elf auf Dänemark.

Alle Spiele der EM 2012 finden sie bei uns im EM-Spielplan. Die Tabellen der Gruppenphase haben wir unter EM-Tabellen für euch zusammengestellt.

Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über KonstantinM

Konstantin lebt in Lehrte und ist Gründer des Magazins Nerdzine. Er schreibt als Mac-, PC- und Android-Nutzer über aktuelle Technik-Trends. Seit 2007 ist Konstantin als Blogger im Web unterwegs. Neben Nerdzine betreibt er zahlreiche weitere Websites. Google+ | Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*