Breaking News
Startseite » Smartphone » Samsung » Samsung startet Android 4.0-Update auf Galaxy S2 [Update]

Samsung startet Android 4.0-Update auf Galaxy S2 [Update]

Im November 2011 teilte Samsung über Twitter mit, dass das Flagschiff Galaxy S2 die neue Android-Version 4.0 erhalten wird. Gestern begann die Auslieferung vom „Ice Cream Sandwich“-Betriebssystem. Das Update wird nach und nach in verschiedenen Ländern ausgerollt.

Laut Samsungs Pressestelle beginnt die Auslieferung in den ausgewählten Lädern Polen, Ungarn, Schweden und Südkorea. Weitere europäische Länder sollen dann folgen. In der Vergangenheit profitierten Smartphone-Nutzer ohne Branding, sprich ohne Mobilfunkvertrag, von einer schnelleren Auslieferung.

Begründet wird die verspätete Auslieferung lange nach Google-Veröffentlichung von Android 4.0 dadurch, dass Samsung noch eine eigene TouchWiz-Oberfläche anpassen muss. Auch weitere Samsung-Apps werden aufgespielt. So etwas braucht natürlich Zeit – Zeit, die nicht alle Galaxy S2-Nutzer sich nehmen möchten. Viele Nutzer haben sogenannte Custom-ROMs (ICS ROM) aufgespielt. Zwar muss laut Xsized das Gerät nicht gerootet werden, allerdings verfällt dann die Gewährleistung.

Android 4.0 Download ab April erwartet

Nach einer Nachfrage teilte Samsung Deutschland mit, dass in Deutschland mit einer Auslieferung in April gerechnet werden kann. Zuvor legte Samsung noch Mai als Download-Termin fest. Wie üblich ist ein OS-Update über die Samsung eigene Software Kies 2.0 oder die „Over the Air“-Funktion möglich.

Rund um das Android 4.0-Update beim Galaxy S2 hat Samsung eine FAQ veröffentlicht. Eine Unterstützung für Adobe Flash und Bluetooth 3.0 HS ist laut Samsung-FAQ nicht vorgesehen. Immerhin ist über Google Play ein Update von Adobe Flash möglich.

Weitere Samsung Updates angekündigt

Neben dem Galaxy S2 erhalten auch die folgenden Smartphones ein Update auf Android 4.0: Galaxy S2 LTE, Galaxy R und Galaxy Note. Bei den Tablets folgen Aktualisierungen beim Galaxy Tab 7.0 Plus, Galaxy Tab 7.7, Galaxy Tab 8.9, Galaxy Tab 8.9 LTE und dem Tab 10.1.

Angekündigt hat Samsung auch ein Firmware-Upgrade für die Modelle Galaxy S, Galaxy S Plus, Galaxy W und Galaxy Tab 7 auf Android 2.3 Gingerbread. Es kommen dann einige Funktionen, wie Face Unlock, Fotoeditor und Face Unlock hinzu. Diese kennen wir bereits von Ice Cream Sandwich.

Samsung Galaxy S2 Smartphone

Galaxy S2 erhält Android 4.0

Update 10.04.2012 14:50

Das Update von Android 4.0 für das Galaxy S2 lässt weiter auf sich warten. Vor wenigen Tagen kam die Vermutung auf Samsung habe Probleme mit der Anpassung von neuen Android-Betriebssystem auf dem Galaxy-Smartphone. Genau deshalb wurde auch der Verkaufsstart vom Galaxy Tab 2 verschoben. Auch andere Hersteller haben Probleme mit der Anpassung von Android 4.0. Auch in Österreich scheint die Lage ähnlich zu sein. Unmut tut sich bereits bei „Galaxy S2“-Nutzern breit, die sehnsüchtig auf das ICS-Update warten. Ein überhastetes ICS-Update ist allerdings noch schlimmer als ein verspätetes.

Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über Roman

Roman kommt aus Hamburg und ist unser Software-Spezialist. Er beherrscht PHP und MySQL und kümmert sich daher oft um die Programmierung bei Nerdzine. Seine News drehen sich häufig um Betriebssysteme (Mac OS X, Windows) und Apps.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*