Breaking News
Startseite » Computer » Software » Adobe schließt Lücken mit Update für Flash-Player

Adobe schließt Lücken mit Update für Flash-Player

Adobe Flash-Player Sicherheitsupdate

Adobe Flash-Player Sicherheitsupdate

Adobe hat nun endlich ein Sicherheitsupdate veröffentlicht, welches für den Flash Player angewendet wird. So werden zwei Anfälligkeiten des Flash Players beseitigt, welche durchwegs immer wieder als “kritisch” bezeichnet wurden. Nun sei mit dem Update jedoch die Anfälligkeit behoben. Zudem hat auch Microsoft neue Updates für den Internet Explorer 10 wie auch Windows 8 entworfen.

Drucken

Adobe hat gegen die Probleme schnell reagiert

So wäre es möglich gewesen, dass ein Absturz der Anwendung durch eine Manipulation durch einen Dritten hätte erfolgen können bzw. die Übernahme des Systems durch einen Dritten möglich gewesen wäre. Zudem war lange Zeit ein Exploit im Umlauf, welcher durchwegs per Mail versendet wurde und gezielt auf die Flash Player Sicherheitslücken zugriff. Der Angriff auf den Flash Player betraf aber nicht nur primär Adobe selbst, sondern auch Microsoft, Firefox und etliche andere Anwendungen auf dem Computer. Das Update für den Flash Player 11.5.502.146 oder auch frühere Versionen ist für Mac OS X wie Windows verfügbar. Auch für den Flash Player 11.2.202.261 oder auch früher stehen für Linux Updates zur Verfügung, welche die Sicherheitslücken schließen sollten.

Auch Microsoft bietet neue Updates zur Sicherung an

Wer den Flash Player bereits installiert habe, der erhält die Updates automatisch. Alternativ können diese jedoch auch auf der Homepage von Adobe runtergeladen und manuell installiert werden. Zudem wurde – neben Adobe – auch Microsoft aktiv und veröffentlichte weitere Updates für Windows 8 und dem Internet Explorer 10, welcher auch immer ein beliebtes Angriffsziel für Hacker und Viren war.

Weiterführende Informationen:

  • Aktuelle Adobe-Flash-Player-Versionen sind hier
Ihr wollt immer Up-to-Date sein? Dann klickt auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir", folgt uns auf Twitter oder kreist uns auf Google+ ein. Außerdem gibt es den RSS-Feed.

Über Timo

Timo ist Chefredakteur auf Nerdzine. Als "iPhone 5"-Besitzer schreibt er auch selbst über iOS und das Apple-Smartphone. Außerdem gibt es von im News zu Tablets - allen voran natürlich vom iPad 3, welches er selbst nutzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>